Angebote zu "Statt" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Boreout statt Burnout: Eine psychische Erkranku...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Boreout statt Burnout: Eine psychische Erkrankung ausgelöst durch Langeweile Unterforderung und Desinteresse am Arbeitsplatz ab 44.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Boreout statt Burnout: Eine psychische Erkranku...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Boreout statt Burnout: Eine psychische Erkrankung ausgelöst durch Langeweile Unterforderung und Desinteresse am Arbeitsplatz ab 34.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Boreout statt Burnout: Eine psychische Erkranku...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Boreout statt Burnout: Eine psychische Erkrankung ausgelöst durch Langeweile Unterforderung und Desinteresse am Arbeitsplatz ab 44.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Boreout statt Burnout: Eine psychische Erkranku...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Boreout statt Burnout: Eine psychische Erkrankung ausgelöst durch Langeweile Unterforderung und Desinteresse am Arbeitsplatz ab 34.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Personal und Diversität
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im berufsbegleitenden Studium "Interdisziplinäre Arbeitswissenschaft" an der Leibniz Universität Hannover finden immer wieder Lehrveranstaltungen statt, die eine Brücke zwischen dem Personalmanagement und dem Umgang mit Diversität in Organisationen schlagen. Die Beiträge zu diesem Band sind alle in diesem Kontext entstanden. Einige verknüpfen aktuelle Themen wie Employer Branding, Personalauswahl, Digitalisierung oder Erfolgsmessung mit Diversity Management. Andere beschäftigen sich mit Boreout, Intuition, Arbeitszufriedenheit und Glück, die bisher kaum mit Diversität in Verbindung gebracht wurden. Weitere Beiträge stellen Erfahrungen aus diversity-orientierten Trainingsmaßnahmen vor oder greifen bislang unterschätzte Diversity-Aspekte in Organisationen (Attraktivität, Introvertiertheit, Überforderung...) auf. Kritische Blicke auf das Diversity Management aus einer queeren Perspektive und aus Sicht der interkulturellen Kompetenzentwicklung runden das Spektrum ab. Wer an der Schnittstelle von Personal und Diversität lehrt, forscht und arbeitet, kann aus den Artikeln interessante Anregungen für seine Tätigkeit ableiten.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Personal und Diversität
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im berufsbegleitenden Studium 'Interdisziplinäre Arbeitswissenschaft' an der Leibniz Universität Hannover finden immer wieder Lehrveranstaltungen statt, die eine Brücke zwischen dem Personalmanagement und dem Umgang mit Diversität in Organisationen schlagen. Die Beiträge zu diesem Band sind alle in diesem Kontext entstanden. Einige verknüpfen aktuelle Themen wie Employer Branding, Personalauswahl, Digitalisierung oder Erfolgsmessung mit Diversity Management. Andere beschäftigen sich mit Boreout, Intuition, Arbeitszufriedenheit und Glück, die bisher kaum mit Diversität in Verbindung gebracht wurden. Weitere Beiträge stellen Erfahrungen aus diversity-orientierten Trainingsmassnahmen vor oder greifen bislang unterschätzte Diversity-Aspekte in Organisationen (Attraktivität, Introvertiertheit, Überforderung...) auf. Kritische Blicke auf das Diversity Management aus einer queeren Perspektive und aus Sicht der interkulturellen Kompetenzentwicklung runden das Spektrum ab. Wer an der Schnittstelle von Personal und Diversität lehrt, forscht und arbeitet, kann aus den Artikeln interessante Anregungen für seine Tätigkeit ableiten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Die Boreout-Falle
21,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Langeweile am Arbeitsplatz ist ein ernstes Problem für Betroffene und deren Unternehmen. Das 'Boreout'-Syndrom stellt eine strukturelle Unterforderung und damit eine gefährliche Kosten- und Leistungsfalle dar. Die Symptome sind schwieriger festzustellen als beim Gegenstück 'Burnout'. Die Autoren zeigen Managern und Unternehmern, wie sie Fälle erkennen und lösen statt sie zu ignorieren. Sie analysieren die Wechselwirkung Boreout - Kundenzufriedenheit ebenso wie Boreout und Mobbing. Das Buch hilft Mitarbeitern, ihre Leistungsfähigkeit wieder voll auszuschöpfen - zur eigenen Zufriedenheit und zum Nutzen der Firma. Es zeigt auch, warum gegen das Phänomen oft wenig unternommen wird - etwa weil Vorgesetzte aus Prestigegründen lieber Mitarbeiter in ihrer Abteilung 'sammeln' statt sie der Arbeit angemessen einzusetzen. Nachdem Rothlin und Werder das Problemfeld in 'Diagnose Boreout' erstmalig bekannt gemacht haben, wenden sie sich nun dem Schaden zu, den Boreout in den Unternehmen anrichtet und zeigen detailliert und praxistauglich Lösungswege.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Die Boreout-Falle
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Langeweile am Arbeitsplatz ist ein ernstes Problem für Betroffene und deren Unternehmen. Das 'Boreout'-Syndrom stellt eine strukturelle Unterforderung und damit eine gefährliche Kosten- und Leistungsfalle dar. Die Symptome sind schwieriger festzustellen als beim Gegenstück 'Burnout'. Die Autoren zeigen Managern und Unternehmern, wie sie Fälle erkennen und lösen statt sie zu ignorieren. Sie analysieren die Wechselwirkung Boreout - Kundenzufriedenheit ebenso wie Boreout und Mobbing. Das Buch hilft Mitarbeitern, ihre Leistungsfähigkeit wieder voll auszuschöpfen - zur eigenen Zufriedenheit und zum Nutzen der Firma. Es zeigt auch, warum gegen das Phänomen oft wenig unternommen wird - etwa weil Vorgesetzte aus Prestigegründen lieber Mitarbeiter in ihrer Abteilung 'sammeln' statt sie der Arbeit angemessen einzusetzen. Nachdem Rothlin und Werder das Problemfeld in 'Diagnose Boreout' erstmalig bekannt gemacht haben, wenden sie sich nun dem Schaden zu, den Boreout in den Unternehmen anrichtet und zeigen detailliert und praxistauglich Lösungswege.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Personal und Diversität
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im berufsbegleitenden Studium 'Interdisziplinäre Arbeitswissenschaft' an der Leibniz Universität Hannover finden immer wieder Lehrveranstaltungen statt, die eine Brücke zwischen dem Personalmanagement und dem Umgang mit Diversität in Organisationen schlagen. Die Beiträge zu diesem Band sind alle in diesem Kontext entstanden. Einige verknüpfen aktuelle Themen wie Employer Branding, Personalauswahl, Digitalisierung oder Erfolgsmessung mit Diversity Management. Andere beschäftigen sich mit Boreout, Intuition, Arbeitszufriedenheit und Glück, die bisher kaum mit Diversität in Verbindung gebracht wurden. Weitere Beiträge stellen Erfahrungen aus diversity-orientierten Trainingsmaßnahmen vor oder greifen bislang unterschätzte Diversity-Aspekte in Organisationen (Attraktivität, Introvertiertheit, Überforderung...) auf. Kritische Blicke auf das Diversity Management aus einer queeren Perspektive und aus Sicht der interkulturellen Kompetenzentwicklung runden das Spektrum ab. Wer an der Schnittstelle von Personal und Diversität lehrt, forscht und arbeitet, kann aus den Artikeln interessante Anregungen für seine Tätigkeit ableiten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot